Bildung ist Selbst­ermächtigung

Väter & Söhne projekt

Nächster Termin: 05.-7.11. 2021

Wie füllt der Vater seine Vorbildfunktion aus? Und wie die Mutter eine heilsame Rolle?

Wie geht Erziehung, wenn man sich ständig an oder jenseits der eigenen Grenzen bewegt?

Das erklärte Ziel dieses Projektes, das vorwiegend aus Präsenzmodul(en) besteht, aber auch die Chance auf mehrwöchige Onlineunterstützung bietet, ist es, die Schlüssel in die Hand zu bekommen, um selbst und immer wieder eine gelingende Vater–Sohn Beziehung generieren zu können.

Wir richten uns mit diesem Angebot an Väter, die gemeinsam mit ihren z.T. auch herausfordernden Söhnen, auch mit schwierigen Diagnosen, eine wirkliche Veränderung im Gesamtsystem erreichen wollen.

5.- 7. November 2021

In Beziehung und Zukunft investieren!

Schulerfahrungswoche

Nächster Termin: 16.-22.8. 2021

WIE GEHT ES DANN, wenn das BISHERIGE nicht mehr wirklich geht?

Wir eröffnen in dieser Woche einen Erfahrungsraum für modernes, selbstbestimmtes Lernen und begeben uns auf eine spannende Reise in die Erfahrungswelt freier Pädagogik.

Eine aufschlussreiche innere Reise in die eigene Lernprägung und der Austausch mit Pädagogen und Eltern gängiger freier Schulkonzepte kann dabei helfen, den eigenen stimmigen Weg zu finden. Wir richten uns hier an Menschen, die pädagogisch frei arbeiten wollen und an Eltern, die an verschiedenen freien Schulkonzepten interessiert sind.

In diesem Jahr widmen wir allen Gründungswilligen einen besonderen Raum.

Inspirierende Impulse, spannende Erlebnisse und intensive Forschungsreisen nach Innen.

Beratung & Begleitung

Termine nach Vereinbarung

Wir beraten Menschen in Situationen, in denen sich eine Lösung in der Beziehungs- und Gemeinschafts-bildung und in einer umfassenden, tiefgreifenden Wertschätzung zeigen will. Z.B. heilsame Prozesse in Schulen, die noch nicht wirklich ihr Potential als Gemeinschaft entwickelt haben. Wir schulen Vorstände und die Schulleitung, arbeiten mit Teams und Elterngruppen, oder moderieren akute Interventionen, in Krisen- oder Veränderungszeiten. Vielseitigen Toolboxen –  individuell und passgenau eingesetzt.

Wir helfen Eltern und Kindern, die unter „zeitgenössischen Diagnosen“ leiden und finden ungewöhnliche, äußerst wirkungsvolle Ansätze über eine Werte- und Herzorientierte gemeinsame Arbeit.

In Gruppen und Seminaren, aber auch im Einzelcoaching. Als Online- und Präsenzformat.

Für starke Schulgemeinschaften – Bedingungslose Potentialorientierung!

Aktuelles 

Schulerfahrungswoche 16.-22.08.2021

Liebe Freunde der Schulerfahrungswoche,  wir treffen uns tatsächlich! Ein Jahr lang haben wir die Chancen und Risiken der Digitalisierung gespürt. Und haben dabei erkannt, dass konkretes Erleben, persönlicher Kontakt und Kommunikation Auge in Auge wichtiger sind denn je- möglicherweise sogar DIE Grundvoraussetzungen für jede Form gelingender Bildung- mit und ohne Digitalisierung.

Seit es freie Schulen gibt, hören wir immer wieder Sätze wie: „Hätte ich nur auch so was gehabt“! „Könnte ich das auch mal am eigenen Leib erfahren“!

 Mit der Schulerfahrungswoche eröffnen wir genau diesen Erfahrungsraum für freie Bildung. Das Teilnehmen und das Selber-Erfahren legt den Grundstein für eine langanhaltende Motivation für nachhaltige Schritte, wie z.B. eine gelingende Begleitung für die eigenen Kinder und für jedwede Gründungsinitiative. Der Erfahrungsraum ermöglicht auch die Erkenntnis, dass es überall Gemeinschaft gibt, die sich gegenseitig ermutigt, stützt und Kraft gibt.

Wir freuen uns sehr auf die kommende Schulerfahrungswoche. Vielleicht motiviert Euch ja auch unserer Newsletter zum Weiterleiten, darüber erzählen und dran bleiben (unten abonnieren!). mehr über die Schulerfahrungswoche…

Aktuelles 

Veränderertreffen Vernetzen | 21.Aug, Tempelhof & digitaler Austausch.

Wir wollen Menschen vernetzen, die einen Ruf verspüren, in der derzeitigen Bildungslandschaft eine Veränderung herbeizuführen.

Wenn DU eine wirkliche Veränderung  bewirken und nicht nur eine „bisschen nettere“ Schule haben möchtest, hast Du bei uns die Möglichkeit, die Synergien der Schulerfahrungswoche zu nutzen, Vernetzung und Gemeinschaft am Tempelhof ganz konkret zu erleben.

Wie in einem Reallabor bekommst Du Einblicke in unsere Schule für Freie Entfaltung, die wir seit 8 Jahren als Teil der Gemeinschaft Schloss Tempelhof erleben. Du vernetzt Dich mit anderen Bildungsveränderern und Deine Vision erfährt Stärkung.

Das Veränderertreffen geht von 11 bis 16 Uhr und ist kostenlos.

Wir bereiten ein gemeinsames Mittagessen gegen Spende zu und übertragen unser Wrap-Up an alle, die nicht vor Ort dabei sein können, über Zoom um 17 Uhr.

Kontaktiere uns!

Aktuelles:

Krise als umkehrpunkt

VÄTER & SÖHNE PROJEKT 2021

Nächste Module:
5.-7. November 2021Krise als Chance: Eltern & „schwierige“ Kinder oder anders herum?
Dazwischen: Mehrwöchige Online Unterstützung über Zoom; Einzelsession bei Bedarf

Selbstbestimmung…

…ist DIE SCHLÜSSELQUALIFIKATION für die bevorstehenden großen Herausforderungen

Diese Überzeugung spiegelt sich in all unseren Angeboten und Projekten wieder.

Denn: selbstbestimmte Menschen sind in der Lage, aus sich heraus Kraft zu schöpfen, sie sind von Innen heraus motiviert sind und wissen was sie wollen, sie sind sich ihrer Werte bewusst, denken frei, kreativ und unbeschwert von alten Mustern und handeln aus Selbstverantwortung heraus.

Deshalb geht es bei uns darum wie wir tief mit uns selbst und anderen in Beziehung kommen, wie wir Zugang zu unserer inneren Motivation finden und unseren Kindern diesen Zugang bewahren.

mehr über unsere Philosophie…

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

We use Sendinblue as our marketing platform. By Clicking below to submit this form, you acknowledge that the information you provided will be transferred to Sendinblue for processing in accordance with their terms of use

Schatzkiste

Hier findet ihr demnächst vertiefende Texte, weiterführende Links und empfohlene Bücher.

THEMENFELDER:

23. – 26.10.202012. – 14.03.202118. – 20.06.2021

• Lernen von Innen
• Nicht-Direktivität & Führung
• Selbstbestimmung als zentrales Anliegen
• AD(H)S (besonders bei Jungs) ohne Medikamente
• Neue Lernkultur
• Potentialgeleitete Intervention in Krisen- und Changemanagement

Kommt bald!